Illustrationen für einen lebensgroßen, lentikularen Druck (Linsenrasterbild, Prismenrasterbild) der Anatomie einer menschlichen Figur für eine Messe.

Durch das lentikualaren Druck entstehen sogenannte Wechsel- oder Wackelbilder. D.h. je nach Standpunkt des Betrachters vor dem lebensgroßen Aufsteller war entweder das Muskelsystem, das Skelett oder die inneren Organe der Figur zu erkennen und durch Veränderung der Position änderte sich auch der Bildinhalt. Mehr Infomationen zu der Technik finden Sie z.B. bei Wikipedia.

Umfang: 3 Illustrationen

Einsatzgebiete: Figurenaufsteller Messe

Technisches: 5.000*10.000 Pixel

Kunde / Auftraggeber: Kurt Huettinger GmbH & Co. KG - Exhibition Engineering

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Animationen und Abbildungen liegen beim Auftraggeber.