Erstellung von Illustrationen für Dr. Björn Carsten Schultheis zu vier unterschiedlichen operativen Eingriffen zum Einbringen einer Elektrode zur Stimulation des Spinalganglions oder eines Spinalnervs. Hierbei werden Elektroden auf das Ganglion oder den Spinalnerv aufgebracht. Nach einer Testphase wird der ein Schrittmacher an Elektrode angeschlossen, welcher über ein externes Gerät gesteuert werden und kann um so eine Schmerzlinderung herbeizuführen.

Die Illustration zur offenen DRG (Dorsal-Root-Ganglion Stimulation) zeigt die Position der Elektrode auf dem Ganglion und die Entlastungsloops im inneren des Spinalkanals. Hier wird zusätzlich das Kabel der Elektrode an Narbengewebe fixiert. Zur besseren Erkennbarkeit wurde in der Illustration Quer-, Gelenk und Dornfortsatz entfernt.

Bei der Methode "Transforaminal outside-in" wird mittels eine Werkzeugs die Elektrode von außen auf dem Ganglion platziert. Entlastungsloops liegen medial einer Muskelschicht, weitere loops posterior.

Der Eingriff zur Spinalnervenstimulation erfolgt ähnlich dem Eingrriff transforaminal inside-out. Jedoch werden die Loops hier an einer Faszienschicht platziert und die Elektrode wird auf dem Spinalnerv postioniert.

Die Illustration "Transforaminal S1-S4" zeigt einen Eingriff wie "transforaminal inside-out", jedoch ist hier die Schmerzregion das Sacrum (Kreuzbein). Hier werden zusätzlich Entlastungsloops in Foramen des Nervs positioniert.

Für die letzen drei Operationsarten wurden jeweils das Endergebnis nach dem Eingriff und der Zugang während des Eingriffs illustriert. Die Illustrationen zu den Eingriffen wurden an einem Patienten mit einer zuvor erfolgten Versteifungsoperation (Spondylodese) gezeigt.

 

Projektdetails: 

Umfang: 7 Illustrationen

Einsatzgebiete: wissenschaftliche Publikation, Fachvorträge

Technisches: A5 - 300 dpi (2480*1748px)

Kunde / Auftraggeber: Abbott / Dr. Björn Carsten Schultheis

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Illustrationen liegen beim Auftraggeber.

 

 spinalnervenstimulation zugang

Zugang während eines Eingriff zur Installation einer Elektrode zur Spinalnervenstimulation

 

 

transforaminal s1

 

Sagittalschnitt durch ein Kreuzbein mit installierter Elektrode - "Transforaminal S1"

 

transforaminal inside out

Ergebnis nach einem Eingriff "transforaminal outside-in"

 

rohskizze offene drg

Skizze des Mediziners zur Erklärung des Eingriffs bei "DRG-Stimulation"

 

skizze offene drg

Skizze von MedicalGraphics zur Abstimmung des Aufbaus der Illustration "DRG-Stimulation"

 

korrektur sacrum sagittal zugang

Abstimmung einer Korrektur des Zugangs bei transforaminal Sacrum S1

 

 

Beispiele medizinische Illustration: