Zusammen mit Engelhard Arzneimittel entwickelte MedicalGraphics zwei Illustrationen zur Wirkweise des Antibiotikums Tyrosur. Im folgenden haben wir den Ablauf, der insbesondere durch die Kommunikation mit den Mediziner geprägt war, beschrieben.

Inhalt der Illustrationen war einmal die Darstellung der Wirkung des Antibiotikums Tyrosur auf Bakterienzellen und die Schilderung der Prozesse an der Zellwand des Bakteriums.

Als Briefing diente ein vom Kunden erstelltes PDF, welches einige Abbildungen enthielt und die grundlegende Wirkungsweise textlich beschrieb : > link zum PDF <

Auf Basis des Dokuments wurden in Zusammenarbeit mit dem Kunden telefonisch und per email die Kernpunkte der beabsichtigten Illustrationen herausgearbeitet und daraufhin Skizzen zu den Illustration erstellt. Anhand der Skizzen konnten Unklarheiten und Fehler schnell beseitigt und die Illustrationen weiterentwickelt werden. Im weiteren Verlauf der Umsetzung der medizinischen Grafiken standen dann vor allem gestalterische Anpassungen im Vordergrund.

 

Skizze "Tyrosur an Zellwand des Bakteriums":

bakterium zellwand skizze

 

 

Finale Illustration "Tyrosur an Zellwand des Bakteriums":

 

bakterium zellwand final

 

 

 

 

Skizze "Wirkung Tyrosur auf Bakterium":

antibiotikum bakterium skizze

 

 

Entwurf 1 - "Wirkung Tyrosur auf Bakterium":

 

antibiotikum bakterium entwurf1

 

 

Entwurf 2 - "Wirkung Tyrosur auf Bakterium":

 

antibiotikum bakterium entwurf2

 

 

Finale Version - "Wirkung Tyrosur auf Bakterium":

 antibiotikum bakterium final