Engelhardt Arzneimittel ist ein international agierendes Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern. Als einer der führenden Markenhersteller im OTC-Bereich vertreibt Engelhard vor allem frei verkäufliche apothekenpflichtige Medikamente für die Selbstmedikation. Für eine neue Printkampagne des Hustenpräparat Prospan, dessen Wirkstoff auf Basis von Efeublättern gewonnen wird, und unter Federführung der Agentur "Gams und Schrage Healthcare", benötigte Engelhardt die Illustration einer gläsernen, menschlichen Figur, deren Lungenflügel aus Efeublätter bestehen.

prospan-atmen-bronchien-glasmenschDie Zielvorgabe von Seiten von "Gams und Schrage" war, auf Basis der grafischen Guidelines für Prospan eine Illustration zu schaffen, die den Aspekt des "wieder frei Atmen könnens" optisch auf den Punkt bringt.

prospan-skizzeAls erstes musste eine Figur entwickelt werden, die zwar einen eindeutigen Glascharakter haben sollte, aber die eigentliche Kernaussage nicht durch Refraktionen und Verzerrungen überdeckten sollte. Zu diesem Zweck wurden die einzelnen Bildelemente in einzelnen Ebenen angelegt und dann erst im Compositing zusammengesetzt, was eine maximale prospan-illustration-ebenen-render-elementsKontrolle über das Bildergebnis ermöglichte.

Durch Kontrast, Farbkontrast und Strahlen wurde der Fokus auf das Kernelement der Illustration, die Efeublätter, welche die Lungenflügel der Figur bildeten, gelenkt.

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Illustrationen liegen bei Engelhardt Arzneimittel.