Veterinärmedizin 3D Animation

Animation zum Thema "Amplimodulare Aktivierung nach Knop".

3D Animation Elektrotherapie in der Veterinämedizin

Nutzungsrechte des Bildmaterials: AmpliActive
Musik: Kevin McLeod – Impact prelude – Nutzungslizenz: Creative Commons (CC BY 3.0)

Die Elektrotherapie ist eine Behandlungsmethode in der Veterinärmedizin, bei der elektrische Ströme gezielt eingesetzt werden, um bestimmte therapeutische Effekte zu erzielen. Dabei werden spezielle Geräte verwendet, die elektrische Impulse erzeugen und über Elektroden in den Körper des Tieres eingeleitet werden. Diese Impulse können verschiedene Eigenschaften haben und werden je nach Ziel der Therapie angepasst.

Die Elektrotherapie hat in der Veterinärmedizin verschiedene Anwendungsbereiche und kann bei einer Vielzahl von Tierarten angewendet werden. Die häufigsten Einsatzgebiete der Elektrotherapie in der Tiermedizin sind Schmerzlinderung, Muskelstimulation, Wundheilung, Nervenstimulation und Entzündungshemmung.

In der 3D Animation werden die Prozesse beim Einsatz von Modulationsstrom (MET) in der Tiermedizin erklärt und die Wirkung der unterschiedlichen Frequenzen auf verschiedene physiologische Prozesse wie Schmerzlinderung, Aktivierung von Muskelfasern und Beschleunigung von Prozessen an der Zellmembran dargestellt.

Umfang: 3D Animation – Länge 2:40 Minuten

Einsatzgebiete: Webseite, Vorträge, Youtube, Kundeninformation

Technisches: Full HD (1920*1080 Pixel)

Kunde / Auftraggeber: AmpliActive

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Animationen und Abbildungen liegen bei AmpliActive.

Screenshots Animation Elektrotherapie

zellmembran aktivitaet
Aktivierung der Prozesse an der Zellmembran
muskelfaser stimulierung
Stimulation der Nervenfasern
Hund mit Trägerwelle MET Strom
Hund mit Trägerwelle MET Strom
storyboard-elektrotherapie-veterinaermedizin
Storyboard zur Elektrotherapie in der Veterinärmedizin