Gestaltung einer 3D Animation zur Patienteninformation zum Thema Instabilität des Sprunggelenks. Das Video wird im Rahmen eine Arztgesprächs dem Patienten gezeigt um ihn über die Ursachen und mögliche Behandlungsmöglichkeiten der Instabilität zu informieren.

Die Ursachen für eine Instabiliät des des Sprunggelenks können in einer Überdehnung oder einem Riss der Bänder liegen. Auch eine gestörte Tiefenwahrnehmung des Körpers (Propriozeption), also einer gestörten Bewegungskoordination, ist eine mögliche Ursache. Die Beschwerden werden im Rahmen einer Physiotherapie behandelt und das Gelenk mit einer Schiene gestützt (Orthese). In einigen Fällen der wenn andere Maßnahmen keinen Erfolg zeigten, ist ein chirurgischer Eingriff an den Bändern möglich.

 

Projektdetails: 

Umfang: 1 Animation

Einsatzgebiete: Patienteninformation

Technisches: Full-HD (1920*1080px), 1:00 Minute, deutscher Sprecher

Kunde / Auftraggeber: Happy Content KLG / SportClinic Zürich GmbH

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Abbildungen liegen beim Auftraggeber, eine Verwendung ist nicht gestattet. Die Bilder sind mit Wasserzeichen geschützt.

 

orthese stabilisierung fussgelenk

Schiene (Orthese) zum Stützen des Sprunggelenks

 

chirurgische stabilisierung baender fussgelenk

Chirurgischer Eingriff zur Stablilisierung der Bänder des Sprunggelenks

 

 

Weitere Beispiele medizinische Illustrationen:

Ursprung, Ansatz