Anatomie des Magens
Anatomie des Magens

Teile der vordere Magenwand wurden entfernt um einen Blick ins Innere des Organs werfen zu können. Dadurch sind der Mageneingang (Pars cardiaca) und Magenmund (Ostium cardiacum) im Übergang zur Speiseröhre (Oesophagus) zu sehen. Ebenso wie der Magengrund (Fundus ventriculi), der Magenkörper (Corpus ventriculi), dem Magen-Pförtner (Pylorus). Besonderer Fokus wurde auf die Darstellung der unterschiedlichen Schichtung der Magenwand (Längsschicht, Querschicht, Schrägschicht) gelegt.

 

Projektdetails zu „Grafik Anatomie des Magens“:

Umfang: 2 anatomische Grafiken

Einsatzgebiete: Webseite, Bildagenturen

Technisches: Vektor-Illustration

Kunde / Auftraggeber: MedicalGraphics

Sie finden diese Illustrationen in einer kleineren Variante mit unserem Logo in unserer Rubrik „Kostenlose Illustrationen„. Diese sind unter einer Creative Commons Lizenz kostenlos auch kommerziell verwendbar. Bitte beachten Sie die dort beschriebenen Nutzungsbedingungen. Sollten Sie Interesse haben die Bilder in höherer Auflösung mit weitergehenden Nutzungsrechten zu erwerben, so besuchen Sie unseren Gumroad shop (externer Link).

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Illustrationen liegen bei MedicalGraphics.

 

magen anatomie schichten weiss

Anatomie des Magens – weißer Hintergrund