3D Animation zu Morbus Crohn

3D Animation der pathophysiologischen Prozesse bei einer Morbus Crohn Erkrankung. Der Schwerpunkt der 3D Animation lag auf der Darstellung der zellulären Mechanismen der Auto-Immunreaktionen.

Nutzungsrechte des Bildmaterials: Kunde (nda)
Musik: Kevin McLeod – As I figure – Nutzungslizenz: Creative Commons (CC BY 3.0)

Hintergrund:

Morbus Crohn ist eine Form der entzündlichen Darmerkrankung (IBD), die eine Entzündung des Verdauungstrakts verursacht. Sie kann jeden Teil des Verdauungstrakts vom Mund bis zum Anus betreffen, am häufigsten sind jedoch der untere Teil des Dünndarms (Ileum) und der Anfang des Dickdarms (Kolon) betroffen.

Zu den Symptomen von Morbus Crohn gehören Bauchschmerzen, Durchfall, Gewichtsverlust, Müdigkeit und Unterernährung. Die genaue Ursache des Morbus Crohn ist nicht bekannt, man geht jedoch davon aus, dass es sich um eine Kombination aus genetischen und umweltbedingten Faktoren handelt. Die Einschätzung das es sich bei Morbus Crohn um eine klassische Autoimmunerkrankung handelt gilt heute als überholt.

Projektbeschreibung

Schwerpunkt der 3D Animation war die Darstellung der Prozesse im Immunsystem bei einer Erkrankung mit Morbus Crohn. Insbesondere die Funktion verschiedener Interleukine wurde thematisiert, welche als körpereigene Botenstoffe der Zellen des Immunsystems fungieren und eine wichtige Rolle bei Entzündungsprozessen spielen. Daher stellt die Beinflussung dieser Peptidhormone einen Ansatz in der Therapie von Morbus Crohn dar.

Projektdetails zur Animation Morbus Crohn

Umfang: Info-Animation zur Morbus Crohn Erkrankung

Einsatzgebiete: Webseite, Youtube, Kongresse, Messen

Technisches: Full HD – Auflösung 1920*1080 Pixel – Länge 3:00 Minuten. Sprachen: Voiceovers in Deutsch + Englisch.

Kunde / Auftraggeber: nda

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Animationen und Abbildungen liegen beim Auftraggeber.

Screenshots Animation Morbus Crohn:

gesunde darmwand
Gesunde Darmwand
interleukine
Illustration verschiedener Interleukine
monoklonale antikoerper
Monoklonale Antikörper
dendritische zelle darmwand
Dendritische Zellen und t-Helfertzellen an der Darmwand
Morbus Crohn Immunreaktion Darmwand
Morbus Crohn
storyboard-moa-animation-morbus-crohn
Storyboard für MOA Animation zu Morbus Crohn