Laparoskopie Endometriose, Ovarialzyste und Verklebung
Laparoskopie Endometriose, Ovarialzyste und Verklebung

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung einer 3D Animation zur Behandlung von Endometriose, Eierstockzyste und Verklebungen mittels eines laparoskopischen Eingriffs. Im Rahmen der Animation wird der Zugang zum Bauchraum per Trokaren illustriert, die Befundlage dargestellt. Im nächsten Schritt wird die Eierstock-Zyste mittels Lasers geöffnet und per „stripping“ entfernt. Die entstehende Blutung wird mit einem Laser gestillt. Die Endometrioseherde werden im nächsten Schritt mithilfe des Lasers behandelt, und die Verklebungen werden durchtrennt.

Projektdetails:

Umfang: 1 Animation, Länge 2:10 Min., unvertont
Einsatzgebiete: Messestand, Website, Präsentationen
Technisches: Full-HD (1920*1080px)
Kunde / Auftraggeber: Biolitec AG

Die Nutzungsrechte der hier gezeigten Illustrationen liegen bei Biolitec AG.

Auszüge Animation gynäkologische Operation

Link zur Animation gynäkologische Animation auf Youtube (externer Link).

Screenshots Animation gynäkologische Operation:

uterus in gläserner Frau
Gläserne Frau mit Fokus auf die Gebärmutter (Uterus)

trokare laparoskopie
Zugang über Trokare im Rahmen einer Bauchspiegelung

 

ovarialzyste laser
Öffnen der Ovarialzyste mittels Laser

 

eierstockzyste stripping
 Entfernen der Eierstockzyste per „stripping“

koagulation zyste
 Ein Laser stillt die entstandenen Blutungen

endometriose behandlung laser
Endometrioseherde werden per Laser behandelt

 

verklebung behandlung laser
Verklebungen werden mittels Laser durchtrennt

behandelte endometriose ovarialzyste
Operationsergebnis (entferne Ovarialzyste und behandelte Endometrioseherde)